Startseite > Marktinformationen

Die professionelle Veranstaltungstechnik

In welchem Markt sind wir aktiv?

Die professionale Veranstaltungstechnik wächst mit der Eventbranche

Historisch betrachtet, begann die Professionalisierung der deutschen Veranstaltungstechnikszene vor ca. 35 bis 40 Jahren. Seitdem ist die Branche zu einem milliardenschweren Wirtschaftszweig gewachsen, dessen Angebote global Anerkennung finden. Der Branchenumsatz liegt derzeit bei rund vier Milliarden Euro!

Die professionelle Veranstaltungstechnik ist eng mit der Eventbranche verknüpft. Je mehr Events veranstaltet werden, desto mehr hat also auch die Veranstaltungstechnikbranche zu tun. Einige Zahlen aus der Veranstaltungsbranche sollen hier dazu dienen, den positiven Trend im Markt der Veranstaltungstechnik hervorzuheben: Der Umsatz in der Eventbranche auf dem deutschen Veranstaltungsmarkt liegt zurzeit bei rund 3,8 Milliarden Euro. 2009 lag dieser Wert noch bei 3,2 Milliarden Euro. Auch die Anzahl der Besucher selbst hat sich von 31 Millionen Personen in 2009 auf mittlerweile 32,9 Millionen erhöht.

Gleichzeitig mit dem Wachstum der Besucherzahlen stieg zudem der durchschnittliche Ticketpreis. Wurden 2009 noch im Durchschnitt 29,83 Euro für ein Ticket ausgegeben, müssen Eventbesucher nun mit durchschnittlich 30,2 Euro etwas tiefer in die Tasche greifen.

Statista
Statista

Umsatz- und Mitarbeiterverteilung von Unternehmen in der Veranstaltungstechnik

Laut einer Studie der GfK im Auftrag der Messe Frankfurt, Prolight + Sound und dem VPLT prognostizieren über 47 % der Marktteilnehmer ein Umsatzwachstum in den kommenden Jahren – nur 6 % der befragten Unternehmen sehen ein Umsatzrückgang kommen.

Dabei sind die Umsätze auf eine äußerst heterogene Struktur verteilt. Die Spanne der Umsatzverteilung geht von kleinen Unternehmen mit einem jährlichen Umsatz von 50.000 bis zu großen Gesellschaften mit bis zu 50 Millionen Euro. Zwei Drittel der in der Studie befragten Firmen erzielen jeweils einen Umsatz von unter 1 Millionen Euro und bilden damit das Rückgrat der Branche.

Die heterogene Umsatzverteilung spiegelt sich dann verständlicher Weise auch in der Unternehmensgröße wieder. Konvergent zum hohen Anteil der Firmen mit einem Umsatz unter 1 Millionen p.a., sind auch in nahezu 50 % der Unternehmen weniger als fünf Personen beschäftigt. 12,5 % der in der Studie befragten Branchenakteure hat angegeben in einem Unternehmen mit mehr als 30 Mitarbeitern zu arbeiten.

Gewerke der professionellen Veranstaltungstechnik

Die professionelle Veranstaltungstechnik befasst sich mit der Bereitstellung, der Installation und der Betreuung technischer Anlagen und Bauten, die auf Veranstaltungen zum Einsatz kommen und für den reibungslosen Ablauf einer Produktion sorgen. Die Veranstaltungstechnikbranche lässt sich jedoch nicht so undifferenziert darstellen. Denn die gesamte Industrie besteht aus einem großen Netzwerk verschiedenster Teilbereiche! Die klassische Unterteilung umfasst verschiedene Gewerke:

  • Lichttechnik
  • Tontechnik
  • Videotechnik
  • Bühnentechnik
  • Rigging
  • Special FX
  • Kommunikationstechnik
  • Netzwerktechnik

Qualifizierung in der Veranstaltungstechnik

Einhergehend mit der Professionalisierung der Veranstaltungstechnikbranche stieg auch die Nachfrage an qualifizierten Mitarbeitern. Dadurch entstanden neue Berufsbilder und Ausbildungsberufe. So haben beispielsweise 246 Auszubildende im Winter 2015 / 2016 laut Prüfungsstatistik der Industrie- und Handelskammer die Abschlussprüfung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik mit dem Schwerpunkt Aufbau und Durchführung abgelegt. 159 davon haben erfolgreich bestanden. Im Halbjahr davor haben sogar mehr als drei Mal so viele Auszubildende ihre Abschlussprüfung abgelegt. Auch die Bestehensquote stellte sich mit 570 von 796 Teilnehmern (71,6 %) im Sommer 2015 um 7 % besser dar.

Termine

Messen

Zeitraum

Ort

   

AES Convention Europa

Mai

Berlin

AES Convention USA

Oktober

New York

BOE 

10. - 11.01.2018

Dortmund

CeBit

11. - 15.06.2018

Hannover

Cinec

22. - 24.09.2018

München

IAA

2019 PKW

Frankfurt

IBC

14. - 18.9.2018

Amsterdam

IFA

 

Berlin

IMEX

15. - 17.05.2018

Frankfurt, a.M.

InfoComm USA

06. - 08.06.2018

Las Vegas

Internationale Kulturbörse

21. - 24.01.2018

Freiburg

ISE

06. - 09.02. 2018

Amsterdam

LDI 

November

Las Vegas, Nevada

Light & Building 

13. - 23.03.2018

Frankfurt

MIPA / pipa Award 2018

12.04.18

Frankfurt, a.M.

NAB

09. - 12.4.2018

Las Vegas

NAMM

25. - 28. 01 2018

Anaheim, CA

Orgatec

23. - 27.10.2018

Köln

PALME

 

Dubai

PLASA 

September

London

Prolight + Sound 

10. - 13.04.2018

Frankfurt, a.M.

Prolight + Sound Guangzhou

10. - 13.05.2018

Guangzhou, China

     

Prolight + Sound Shanghai 

Oktober

Shanghai, China

Security Messe

25. - 28.09.2018

Essen

Stage/Set/Scenery

2019

Berlin

Tonmeistertagung 

15. - 18.11.2018

Köln